Lehrer

 
FB_IMG_1498019517057

 

 

 

 

Jan A. Zinnschlag ist diplomierter Schlagzeuger, Lehrer und Inhaber der Schlagzeugschule Zinnschlag. Er studierte in Düsseldorf am „Drummers Institute“ (Video), der weltweit ersten angeschlossenen Schlagzeugfachschule des New Yorker „Drummers Collective“.

Er begann 1991 mit dem Schlagzeugspiel. Nach langjährigem privaten Unterricht bei Malte C. Hornig, nach diversen Bands und Projekten (von Jazz über Pop bis Metal) und Theater-, Film- und Fernsehengagements übernahm er 2006 eine Lehrtätigkeit an der staatlichen „Hauptschule Emmastraße“ (Gelsenkirchen). Gleichzeitig arbeitete er als Musiklehrer für die  „Ton-Art Musikschulen“ (Hattingen). Bereits 1998 begann er mit Einzelstunden, einige Jahre später mit regelmäßigen privatem Einzelunterricht. Im Jahre 2004 gründete er schließlich die Schlagzeugschule Zinnschlag (ehemals Drum-Zone).

Das Schlagzeug-Studium am europaweit renommierten „Drummers Institute“ und ständige Auftritte mit diversen Musikbands im In- und Ausland bringen die technischen und inhaltlichen Fähigkeiten, das geisteswissenschaftliche Magister-Hochschulstudium an der „Ruhr-Universität Bochum“ liefert die didaktischen und methodischen Fertigkeiten für den täglichen Unterricht.

„Wieder auftrumpfend: Jan Zinnschlag an den Percussionsinstrumenten.“ Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ)
„Jan Zinnschlag am Schlagzeug zeigt durch virtuose und bedrohlich wirkende Soli Szenen- und auch Stimmungswechsel im Geschehen an.“
Wormser Zeitung